+++ +++

Partner  

logo hoeoetmann

veltins

areva anf

cosse

auto thole

 

   

Text und Foto: Dieter Kremer via Fupa.net

Bienes Auswärtsserie hält in Dinklage

2:2 nach Schäfer-Doppelpack
Auswärts weiter ungeschlagen bleibt Fußball-Landesligist SV Holthausen/Biene. Beim Auftritt am Freitagabend in Dinklage bog die Mannschaft von Trainer Uli Manemann einen 0:1-Pausenrückstand um, musste sich aber am Ende trotz des Doppelpacks von Torjäger Simon Schäfer mit einem 2:2 begnügen. Dadurch verlassen die Biener zumindest bis Sonntag die Abstiegsplätze.

 

Bienes zweiter Vorsitzender Uwe Dietrich trauerte nach dem Schlusspfiff dem möglichen Sieg hinterher. „Sehr ärgerlich“, bilanzierte er. Man könne niemandem einen Vorwurf machen und habe alles richtig gemacht, „aber man hat einfach die Tore nicht gemacht. Schade.“
Dinklage präsentierte sich im Gegensatz zu den Bienern sehr effektiv. „Von drei Torchancen machen die zwei Tore“, so Dietrich. Bezeichnenderweise sei Dinklages Schussmann der beste Mann auf dem Platz gewesen.
Manemann hatte im Vergleich zur 1:2-Heimniederlage gegen Bevern zweimal umgestellt: Für die angeschlagenen René Hillebrand und Juan Camilo Perez spielten Mario Andres Bonilla Guarin und Marco Lammers. Erneut nicht zur Verfügung standen Daniel Thole, Sven Foppe und Florian Hillebrand. Für Hillebrand rückte wie in der Vorwoche Christoph Herbers zwischen die Pfosten.
Drei, vier gute Torchancen, darunter ein Pfostenschuss von Schäfer, hatte Dietrich im ersten Durchgang für seine Biener notiert. Doch das Tor schossen die Gastgeber in der 35. Minute. „Dinklage kommt einmal nach vorne und macht das 1:0.“ Bei einem Konter eilte Bienes Schlussmann Herbers aus dem Kasten, hatte aber bei dem abgefälschten Ball keine Abwehrchance. „Da kann er nicht viel machen. Unglücklich für unseren Torwart, aber ihn trifft keine Schuld.“ Die Mannschaft habe die gesamte erste Halbzeit das Spiel gemacht, aber die herausgearbeiteten Chancen eben nicht genutzt.

 

   

Partner  

Wintering

vor dem brocke

paul druck

gasthof bruemmer

Luetkeniehoff neu

werbung3

 

   

Facebook FanBox  

   
© SV Holthausen/Biene 1931 e.V. | 2014 | Realisation: Jörn Sebastian