+++ Das nächste Auswärtsspiel unserer Ersten Mannschaft findet am Sonntag, 22. April 2018 um 15:00 Uhr gegen den SV Hansa Friesoythe statt. +++

Partner  

logo hoeoetmann

veltins

areva anf

cosse

auto thole

 

   

bb741c7e4d2425d633d452a8444f96bd.jpeg

Text: Kim Patrick von Harling / Foto: Lars Schröer  via Fupa.net

Biene geht in Nordhorn unter

Manemann-Elf zeigt bei Vorwärts eine schwache Leistung und wird bestraft – 1:5
 
Das war deutlich: Der Fußball-Landesligist SV Holthausen/Biene kam am Sonntag bei Vorwärts Nordhorn durchaus überraschend mit 1:5 (0:2) unter die Räder.

Dabei sind die Voraussetzungen vor der Partie mehr als gut gewesen für die Emsländer. Trainer Uli Manemann hatte personell die Qual der Wahl – eigentlich. Verletzungsbedingt fielen kurzfristig Stammkeeper Florian Hillebrand und Roman Tsankov aus, Manemann musste handeln. „Dadurch mussten wir taktisch umstellen. Dennoch gilt das nicht als Ausrede“, betonte Bienes Trainer. „Wir haben über 90 Minuten einfach nicht stattgefunden. Lediglich in der ersten Halbzeit hatten wir eine Chance. Selbst das Tor war eigentlich keine Möglichkeit.“

Auftrieb bleibt aus

Nach 18 Minuten brachte Tobias Daalmann mit seinem Treffer die Nordhorner in Führung, Niklas Fraatz erhöhte auf 2:0 (36.). In der Pause wechselte Manemann offensiv, brachte Mike Hinken und Mario Bonilla. Dennoch blieben die Emsländer im Angriff harmlos. Zwar zeigte vor allem Bonilla eine engagierte Leistung, Biene agierte weiterhin kopflos. Marco Lammers markierte noch glücklich das 1:2 (76.). „Der erhoffte Auftrieb blieb nach dem Anschlusstreffer jedoch aus“, haderte Manemann.

Nordhorn eiskalt

Auf der anderen Seite machte es Nordhorn eiskalt und erzielte nur zwei Minuten später das 3:1 durch David Heils. Wiederum nur 60 Sekunden später sorgte Tobias Daalmann für die Vorentscheidung – 4:1. Den Schlusspunkt setzte Joshua Sausmikat zum 5:1 (90.+1).

____________________________

+++ 24. Spieltag +++

Vorwärts Nordhorn - SV Holthausen/Biene 5:1

Herbers, R. Hillebrand, Goertz, Humbert (85. Pérez), Schäfer, Hilling (46. Hinken), Foppe, Elfert (46. Bonilla), Lammers, Rahmani, F. Thole

Tore: 1:0 (17.) Daalmann, 2:0 (35.) Fraatz, 2:1 (75.) Lammers, 3:1 (78.) Heils, 4:1 (80.) Daalmann, 5:1 (90.) Sausmikat

   

Partner  

Wintering

vor dem brocke

paul druck

gasthof bruemmer

Luetkeniehoff neu

werbung3

 

   

Facebook FanBox  

   
© SV Holthausen/Biene 1931 e.V. | 2014 | Realisation: Jörn Sebastian