Henrik Bemboom und Sven Foppe verlängern

Auch in der Zukunft werden Henrik Bemboom und Sven Foppe als sportliche Leitung für die sportlichen Geschicke der 1. Mannschaft beim SV Holthausen Biene verantwortlich sein. Beide verlängerten nach kurzen Gesprächen mit dem Vorstand ihr Engagement.

SV Holthausen Biene Henrik Bemboom und Sven Foppe verlängern

Sven Foppe sagte nach seiner Zusage, dass er den Posten sehr gerne ausübt solange es sein Beruf zu lasse. Immerhin sei es sehr zeitintensiv jederzeit sämtliche Aufgaben zu erfüllen, die die Position mit sich bringt. Genau wie Henrik möchte er aber seinen Heimatverein durch das ehrenamtliche Engagement tatkräftig unterstützen.

Henrik Bemboom hob die sportlichen Ambitionen, die in den letzten Jahren wieder entstanden sind, hervor. Nach dem Fast-Abstieg im Sommer 2018 haben wir eine junge, ehrgeizige und sympathische Mannschaft, die sich sportlich großartig entwickelt und nunmehr zu den Meisterschaftsfavoriten in der Landesliga Weser Ems gezählt wird.

Sehr zufrieden zeigte sich der Vorsitzende Manuel Wintering mit der Zusage seiner langjährigen Weggefährten. Der Vorstand weiß um die arbeitsintensive und wichtige Arbeit der Beiden. Seit Jahren habe der Verein einen gleichbleibenden Etat für die Landesligamannschaft. Umso erfreulicher sei die sportliche Entwicklung zu bewerten. Zusammen mit Trainer Wolfgang Schütte bilden die drei eine sehr leistungsstarke Einheit, die hervorragende Arbeit abliefert.

Die weiteren Vertragsgespräche laufen schon auf Hochtouren und wir werden zeitnah einige Verlängerungen bekannt geben können. Oberste Priorität hat dabei der Trainer Wolfgang Schütte. In seiner Zeit erreichten die Biener zuletzt Platz 4 (Saison 18/19) und Platz 3 (19/20). In der laufenden Saison steht die Mannschaft gegenwärtig auf dem ersten Tabellenplatz in ihrer Staffel der Landesliga Weser Ems. Auch im Bezirkspokal Achtelfinale ist das Team noch vertreten, wenn es die Verordnungen im neuen Jahr wieder zulassen Amateurfußball zu betreiben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.