Ostergruß

Liebe Vereinsmitglieder,

nun hat uns die Corona Pandemie schon 1 Jahr fest im Griff und macht vor keinem Teil der Bevölkerung halt. Das Vereinsleben aller Vereine ruht.

Viele Sportangebote und Treffen konnten bis jetzt in der Präsenz nicht durchgeführt werden. Nach dem 1. Lockdown ab März 2020 und dem Neustart ab Ende Mai 2020 konnten wir vorerst draußen mit einigen Angeboten wieder starten. Das hat uns gezeigt, wie stark wir mit unserem Verein verbunden sind. Einige Monate konnten wir uns mit besonderen Regeln sportlich betätigen. Besonders auf der Tennisanlage am Dünenweg herrschte reger Betrieb.

Leider sind dann die Inzidenzen gestiegen und frühzeitig mussten wir im November 2020 wieder abbrechen, 2. Lockdown! Wieder Stillstand im Bewegungsangebot aller Abteilungen. Der Gesundheit zur Liebe war es die richtige Entscheidung!

Nun hoffen wir, dass nach Ostern zumindest wieder mit kontaktlosem Sport begonnen werden darf. Wir, alle Verantwortlichen im Verein, möchten einmal DANKE sagen. Danke für das Verständnis! Danke für das Durchhalten!

Danke für die Treue und Mitgliedschaft in unserem Verein! Wir brauchen Euch!

Auf diesem Wege wünschen wir Euch ein gesundes und schönes Osterfest mit der Familie.
Wir sehen uns hoffentlich bald wieder.

Bis dahin, bleibt gesund!

Zum Ostergruß

SV Holthausen Biene begeistert Familien mit ihren Kindern und trotzt Corona

Die Corona Pandemie stellt die Familien, besonders die Kinder, vor eine große Herausforderung.

Homeoffice der Eltern, Homeschooling der Schüler, kein Kita Besuch für die Jüngsten, kein miteinander Sport zu treiben, sich austoben, all das fällt dem Lockdown zum Opfer.

Auch Sportvereine stehen vor großen Herausforderungen. Beim SV Holthausen Biene wurde aus einer spontanen Idee kurzfristig ein Sportevent. Dank der kreativen flexiblen Übungsleiter S. Klus und S. Krull wurde die Idee umgesetzt.

Vom 12-15.03.2021 verwandelte sich  die Turnhalle in eine Gerätelandschaft zum Toben für Familien.

Ab dem Freitagnachmittag konnten sich Familien unter Einhaltung der Corona Regeln für 45 Minuten die Halle buchen. Es wurde gerannt, balanciert, geklettert, mutig von der Kletterwand gesprungen und sich ausgetobt. Ca. 35 Familien haben an diesem Wochenendangebot teilgenommen.

Zwischen den einzelnen Familien wurde Zeit zum Lüften und Desinfizieren eingeplant.

Trainingsauftakt Altsenioren

Passend zum eigentlichen Trainingsauftakt hat die AltSenioren-Abteilung ein Trainingsauftaktpaket für seine Mitglieder geschnürt. Diese Überraschung wurde heute an die 70 Mitglieder zwischen Meppen und Handrup verteilt. Das erste Paket erhielt der 1.Vorsitzende des Hauptvereins Manuel und das älteste Mitglied Wolfgang persönlich vom Verteilerteam überreicht. Der Tag wird durch eine Verlosung unter den Mitgliedern abgerundet.

Danke an unsere Sponsoren!

Zum Ende des Jahres heißt es nochmal vielen Dank an alle Sponsoren die in diesem Jahr dabeigeblieben oder sogar dazugekommen sind.

Unsere Sponsoren

  • Schulte Bauunternehmen
  • Bäckerei Wintering
  • Elektro Altmeppen & Sur
  • asp Projektsteuerung
  • Augustin Entsorgung
  • AXA Versicherung- Ludger Buerke
  • Reifen Barke
  • BauKing Haselünne
  • BauXpert Knipper
  • Bayern Fanclub Holthausen/Biene
  • Betonwerke Emsland
  • Biener Apotheke
  • BP Lingen
  • Cawila Teamsport
  • Dachdecker Teepker
  • Die Werkstatt Mettingen
  • Dorfgemeinschaftshaus Biene-Holthausen,
  • Druckerei Paul
  • E.M.S. Zaun
  • Engelbertz Haustechnik
  • ERGO Versicherung
  • Fahrrad Reiter
  • Fanclub Pöbeleck
  • framatome Lingen
  • Fresh Food Services
  • Friseursalon – Marlies Diekamp
  • FT-Ostermann – Gartengeräte
  • Gasthof Brümmer
  • Kiebitz Wachendorf
  • Klukkert Gartencenter
  • Kosmetik Tina Siedhoff
  • Krimphoff & Schulte, Lütkeniehoff – Parkett und Fußböden
  • Malermeister Düsing
  • Markant – Marco Gerdes
  • MARM
  • Mayrose Baustoffe
  • Mindener Stahlhandel
  • Möbel Berning
  • Modetreff Biene
  • Musikschule – Marion Franzke
  • Niehus – Fliese, Stein + Kamin
  • Partyservice Martin Eixler
  • Pension Plagge
  • R1 Verkehrstechnik
  • Salon Peters
  • Schuhhaus Schach
  • Schulz Gebäudeservice
  • SH Holz & Modulbau
  • Skatclub „Die zärtlichen Chaoten“
  • Sparkasse Emsland
  • Stadtwerke Lingen
  • Stahlbau Deeters
  • Van der Ahe Tiefbau
  • Tischlerei Hemker
  • Toyota und Honda Autohaus Thole
  • Veltins Brauerei
  • Volksbank Lingen
  • Wärme- & Kältetechnik Vor dem Brocke
  • Wessels Touren

Aktuelle Lage bezüglich Corona/Covid19

Die letzte Woche beschlossenen Maßnahmen der Bundesregierung bezüglich der aktuellen Corona/Covid19 Lage haben folgende Auswirkungen auf unser Vereinsangebot:

Gesundheitssport:

  • Der neue Yoga Kurs Nov/Dez wird vorerst verschoben.
  • Seniorensport am Di und Do bei Silvia findet vorerst nicht statt.
  • Frauen Fitness, Senioren am Montag, Rückenschule, Tanzen und ZUMBA fallen bis Ende November aus.

Die Stadt Lingen hat die Halle komplett und ausnahmslos bis einschließlich 30.11.2020 gesperrt. Somit ist der komplette Hallensport eingestellt.

Fußball
Die Senioren-Fußball-Abteilung (1. 2. 3. Mannschaft & Ü40 + Ü50) geht aufgrund des Fußball-Lockdown in die vorgezogene Winterpause.
Sofern es erlaubt ist wird Mitte Januar wieder mit der Vorbereitung begonnen.

Tennis
Die Tennisplätze sind aktuell sowieso geschlossen. Die kommenden Wochen zeigen, ob das Mitternachtsturnier stattfinden kann.

Dart
Dart findet bis zum bis 30.11. nicht statt.

Judo
Das Training wird vorläufig bis zum 29. November 2020 eingestellt. Sobald uns neue Informationen erreichen, werden wir alle Judoka sofort informieren.

Sollte sich etwas vor Ende November ändern, informieren wir euch.

Bleibt gesund!

Dartabteilung zum 01.11.2020 gegründet

Schon länger trafen sich ambitionierte Dart-Fans aus Holthausen und Biene privat zu regelmäßigen Spielabenden, sodass irgendwann der Wunsch nach einer eigenen Abteilung innerhalb des Sportvereins des SV Holthausen Biene aufkam.

Um das zu ermöglichen organisierte der kommissarische Vorstand, bestehend aus Jörn Sebastian, Raphael Kotte und Uwe Klus, Trainingsmaterial und kümmerte sich um einen passenden Trainingsort.

SV Holthausen Biene - Dartabteilung gegründet durch Manuel Wintering und Raphael Kotte

Jeden Donnerstag trainiert der Club 26 ab 19:00 Uhr im Clubhaus am Biener Busch mit zwei fest installierten und einer mobilen Dartscheibe. Der Name ist direkt mit der Sportart verbunden und kommt daher, dass häufig versucht wird dreifach 20 zu treffen. Direkt neben der 20 liegen die Punkte 5 und 1 und bei einer Streuung der Pfeile kommt es recht häufig vor, dass eine Punktzahl von 26 erreicht wird.

Wer nun Interesse hat und ehrgeizig ist, mehr als 26 Punkte zu werfen, kann sich gerne an den Vorstand über dart@sv-holthausen-biene.com wenden.

Hygienekonzept der Jugendmannschaften im Fußball

Hygienekonzept für die Heimspiele der Jugendmannschaften des SV Holthausen Biene

Einführung

Für die Heimspiele der Jugendmannschaften gilt grundsätzlich das Hygienekonzept des SV Holthausen Biene.

Hierzu gibt es ein paar Ergänzungen:

  • Zuschauer werden bis auf weiteres bei Jugendspielen NICHT zugelassen. Hiervon ausgenommen sind natürlich sämtliche Funktionär inkl. Fahrer oder zwingend notwendige Betreuungspersonen, wobei diese auf das nötige Minimum zu begrenzen sind.
  • gem. Corona-Verordnung sind sämtliche Personen, die am Spiel teilnehmen, zu dokumentieren. Hierzu kann entweder die beigefügte Liste verwendet oder aber eine eigene Liste erstellt und mitgebracht werden, sofern diese die geforderten Daten enthalten.
  • Diese Daten werden dann nach dem jeweiligen Spiel zusammengefasst, verschlossen und nach drei Wochen vernichtet, sollte kein Fall von Covid-19 vorliegen.

Darüber hinaus gilt es Folgendes zu beachten:

Der Spieltag

Heimmannschaft kontaktiert Gastmannschaft im Vorfeld bzgl. Hygieneregeln und aktueller Situation auf der Sportanlage (Kommunikation über Trainer*In und/oder Mannschaftsverantwortliche).

  • Heimmannschaft und Gästemannschaften halten ihre Daten in der verteilten Liste fest
  • Fahrgemeinschaften, möglichst immer gleichbleibend -alle Mitfahrer*Innen tragen einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Für jede/n Spieler*In eine eigene Trinkflasche.
  • Mannschaftsbesprechungen ggf. Outdoor oder schon beim Treffpunkt.
  • Sollte die Kabinen-/Duschsituation es nicht ermöglichen, dass sich alle Mannschaften nach Spielschluss in den Kabinen aufhalten können, wird empfohlen, dass sich immer erst die Gäste umziehen und duschen dürfen.
  • Spieler*Innen der Heimmannschaften duschen ggf. zu Hause.
  • Die Verweildauer in den Kabinen ist so kurz wie möglich zu halten.

Vor dem Spiel

  • Beachten Sie die Hinweisschilder bezüglich Mund-Nasen-Schutz, Abstandseinhaltung und maximaler Gruppengröße im Eingangsbereich
  • Sollten bei Ihnen die bekannten Symptome von Covid-19 vorliegen (Husten, Fieber, Geschmacksverlust, etc.), betreten Sie bitte nicht das Vereinsgelände.
  • Sollte die maximale Anzahl der zugelassenen Zuschauer erreicht sein, werden keine weiteren Zuschauer zugelassen.

Sicherstellung der Abstandseinhaltung

  • Die Toiletten dürfen maximal von zwei Personen zeitgleich betreten werden. Gründliches Händewaschen ist Pflicht! Es steht Desinfektionsmittel zur Reinigung durch den jeweiligen Nutzer bereit.
  • Es darf kein Zuschauer den Innenraum der Spielfläche (Zone 1) betreten.
  • Auf der Tribüne sind Sitzbereiche und Abstandsmarkierungen deutlich erkennbar.
  • Für die restlichen Zuschauer stehen Plastikstühle und andere Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Bitte verstellen Sie keine Stühle oder Bänke! Halten Sie Durchgangswege frei.
Hygienezonen Biener Busch

Nach dem Spiel

  • Verlassen Sie unmittelbar nach dem Spiel das Vereinsgelände unter Beachtung der geltenden Abstandsregelungen!

Bleiben Sie gesund und haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bei einem Verstoß gegen die genannten Regeln sind die Verantwortlichen des SV Holthausen Biene dazu berechtigt, Personen vom Sportgelände zu verweisen.

Der Jugend-Vorstand