+++ NEWS: Das nächste Spiel unserer Ersten Mannschaft findet am Mittwoch, 28. August 2019 um 18.30 Uhr gegen den SV Meppen II. statt. +++

Landesliga: 4:0-Sieg gegen Friesoythe
Biene Der Traum von der Oberliga am Biener Busch geht weiter. Nach dem 4:0 (0:0) über Hansa Friesoythe mischen die Emsländer weiter kräftig im Aufstiegskampf in der Landesliga mit.
 
5e8fed855a42e72e35e38d8282a5f259.jpeg
 
Foto: Dr. Werner Scholz via Fupa.net

Doch bevor das erste Tor fiel, mussten Biene-Trainer Wolfgang Schütte und seine Spieler viel Geduld mitbringen. In den ersten 45 Minuten waren die Hausherren zwar die bessere Mannschaft, aber die Chancen von Amin Rahamni oder auch David Brink wurden nicht genutzt.

0:0 zur Halbzeit

„In der Halbzeit war schon der eine oder andere Spieler unzufrieden, weil wir noch kein Tor gemacht haben. Da muss man aber ruhig und weiter konzentriert bleiben“, so Schütte.

Schepers dreht auf

Drei Minuten nach dem Wiederanpfiff war es dann so weit. Steffen Schepers schoss den Ball nach Zuspiel von André Hilling aus der Drehung ins Tor. Nur zwei Minuten später jubelten die Biener erneut. Rahmani passte auf Humbert, von dem der Ball über Umwege bei Schepers landete, der frei vor dem leeren Tor nur noch einschieben brauchte.

Klaas zum Endstand

Der Linksaußen hatte nun Blut geleckt und vollstreckte in der 73. Minute nach Pass von Brink zum Hattrick. „Das freut mich natürlich für ihn. Er war ein paar Wochen verletzt und hatte wenig gespielt. Heute war es sein erstes Spiel wieder von Beginn an, und das hat er wunderbar genutzt“, so Schütte.
Das 4:0 kurz vor Schluss besorgte der eingewechselte Jan-Bernd Klaas (87.).

Text: Henning Harlacher