+++ NEWS: Das nächste Spiel unserer Ersten Mannschaft findet am Mittwoch, 28. August 2019 um 18.30 Uhr gegen den SV Meppen II. statt. +++

Biene startet gegen GW Mühlen in Saison.
 
Biene. Jetzt geht es auch für den SV Holthausen Biene wieder rund: Die Schütte-Elf reist an ihrem ersten Spieltag in der Landesliga am Sonntag (15 Uhr) zu Grün-Weiß Mühlen. 
 
DJJgCvqeDolSArRi4HlpVw9v94EBknT2H7TobHFD.jpg
Foto: Dr. Werner Scholz via Fupa.net

"Wir konnten in der Vorbereitung alles durchziehen, was wir wollten. Die Leistungen und Ergebnisse waren in Ordnung. Wir sind körperlich auf einem guten Niveau. Die Jungs brennen jetzt natürlich darauf, dass es losgeht", berichtet Biene-Trainer Wolfgang Schütte vor dem Saisonauftakt.

Aufpassen auf Files

Den Gegner aus Mühlen hatte Schütte am vergangenen Wochenende beim Spiel beim TV Dinklage unter die Lupe genommen. "Die Mühlener haben eine richtig gute Leistung gezeigt. Sie hätten eigentlich gewinnen müssen. Sie sind gut drauf und gerade zu Hause eine echte Macht", so Schütte. Mit Nico Files haben die Grün-Weißen einen spielstarken Mann im Mittlelfeld. Der 27-Jährige sei für die Landesliga ein echter Ausnahmespieler mit entsprechenden Qualitäten, sagte Schütte. Files hatte beim 1:1 in Dinklage den Treffer zur 1:0-Führung durch Vladislav Aumann in der 28. Minute vorbereitet.

Kessens und Olthoff fallen aus

Verzichten müssen die Biener auf Jan Kessens (Muskelverletzung) und Neuzugang Daniel Olthoff, der aufgrund von Problemen mit der Achillessehne bereits die letzten Vorbereitungsspiele verpasst hatte. "Zu Beginn der Vorbereitung hatte er bereits gezeigt, wie wichtig er ist. Wir müssen abwarten, wie lange sich die Verletzung hinzieht", so Schütte. Mit dem lange verletzten Torhüter Florian Hillebrand (Wadenbeinbruch) sei soweit wieder alles in Ordnung. Er hatte bereits in der Vorbereitung sein Können unter Beweis gestellt.

Text: Henning Harlacher