Kampfsportart Judo erlernen und trainieren

Judo ist wohl in Deutschland die bekannteste asiatische Kampfsportart. Judo bringt bei regelmäßigem Training das innere Gleichgewicht wieder in Takt und schult dabei Kraft, Ausdauer und das Reaktionsvermögen.

Judo trainieren beim SV Holthausen-Biene

Wir bieten ein Training an, das Kämpfern den nötigen Esprit vermittelt und den Breitensportler neugierig auf die vielfältigen Übungsformen macht.

Jeder Judoka erfährt bald das Gefühl der inneren Stärke.

Im Hinblick auf die eigene Sicherheit (Selbstverteidigung) ist gerade Judo der ideelle Sport ebenso für Mädchen und Jungen, wie für Erwachsene. Auch Judoka mit Behinderung fühlen sich bei uns sehr wohl und werden fachlich betreut.


Trainer Günter Mielke
Trainer Günter Mielke

Ansprechpartner der Judoabteilung

Euer Ansprechpartner ist Günter Mielke, der selbst viele Jahre ein erfolgreicher Judokämpfer war.

Als Trainer und Träger des 4. Dan Grades wurde er für seine Verdienste im Judosport vom Niedersächsischen Judo Verband mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Günter ist im Besitz einer Lizenz für Judosport und einer Lizenz für Breitensport/Behindertensport.

Telefon:
0591/64531

E-Mail
mielkeguenter@gmail.com oder judo@sv-holthausen-biene.com

Zum erweiterten Trainerteam gehören Reinhard Steinhorst und David Rohoff.


Trainingszeiten

  • Kinder bis 12 Jahre: Freitags 16.30 – 17.30 Uhr
  • Jugendliche und Erwachsene: Freitags 17.30 – 19.00 Uhr

Die Trainings finden in der Sporthalle in Biene statt.

Natürlich kommt bei uns der Spaß auch nicht zu kurz, denn Highlights wie z.B. unsere Judo-Sommerparty, Nikolauskegeln, Weihnachtsturnier und vieles mehr tragen zum familiären Flair unserer Abteilung bei.

Interesse am Judosport

Wer sich für Judo interessiert, darf gerne zu den Trainingszeiten reinschauen oder sich bei Günter Mielke melden.